Level 3

Italien Südtirol Meran
Knottnkino

21 km 770 m 770 m 2:30 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Auf der Hochfläche von Hafling warten attraktive Touren, die meist weniger mit fahrtechnischen Herausforderungen, sondern insbesondere mit landschaftlichen Reizen punkten. Die Tour zum Knottnkino bietet tolle Ausblicke über Alpenhauptkamm, Dolomiten und Etschtal, schöne Trailabschnitte und mit dem Knottnkino den Platz zum Chillen schlechthin.

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
50%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
60%
Adventure
60%

Kinoreife Ausblicke

Fahrtechnisch wie konditionell mittelschwere Tour. Allerdings warten ein paar zähe Anstiege, etwa der zum Knottnkino, die nur mit sehr viel Biss im Sattel zu bewältigen sind. Unter dem Strich aber eine entspannte und landschaftlich sehr reizvolle Panoramatour.

Die Tour zum Knottnkino ist eine Signature-Tour von Manfred Gruber, Bike-Guide und Hotelier des Mesnerwirt in Hafling. Highlight der Tour ist das „Knottnkino“ – wer rund um Meran einen Platz zum Chillen sucht hat ihn hier gefunden. Der Begriff „Knott“ bezeichnet auf Südtirolerisch einen Fels, und auf eben diesem Felsen hat ein Bozener Künstler ein Kino eröffnet. Am Aussichtspunkt findet ihr eine Kinobestuhlung, eine Leinwand fehlt, aber zum Hauptprogramm gibt’s einen umwerfenden Ausblick über das Etschtal, in Richtung Ortler und zur Texelgruppe.

Eine Tour für Genießer also, aber durchaus kein reines Popcorn-Programm. Der erste Anstieg von Hafling weg geht überwiegend konstant vonstatten. Oben warten aber noch ein paar steilere Rampen, die den Puls in die Höhe treiben. Die Vöraner Alm bietet dann aber eine schöne Gelegenheit, sich von der Pein zu erholen. Ein Wechsel aus kurzen Trailabschnitten und Forstwegen führt dann hinüber zum Gasthof Alpenrose. Dort beginnt der wirklich zäh steile Anstieg zum Knottnkino, den wohl nur die bissigsten unter uns im Sattel bewältigen werden.

Die Kinopause oben könnte sich deutlich in die Länge ziehen, es gibt einfach viel zu entdecken. Der Rückweg in Richtung Hafling ist dann aber schnell erledigt,  hält aber noch zwei kurze Trailpassagen bereit. Wenn ihr dann im Mesnerwirt einkehren solltet, sagt dem Manfred einen schönen Gruß!

Hinweis: Der Track dieser Tour umgeht die fahrtechnisch schwierigen Passagen des 2er Trails. Dieser ist zwar sehr lohnend, aber deutlich schwieriger als der Rest der Tour. Wer einen verblockten S2 Trail fahren kann oder will, findet hier eine sehr schöne Variante. Mehr Infos zu diesem Trail auf der Tour Stoamandl AM.

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!