Level 4

Italien Trentino Pasubio Rovereto
Giro Cima Carega #2

30 km 840 m 2450 m 04:30 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Am zweiten Tag wartet die Belohnung für die Schinderei des Aufstiegs. Der Weg durch die "Kleinen Dolomiten" hält spektakuläre Militärwege und ein Hammerpanorama bereit.

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
75%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
80%
Adventure
80%

Zur Belohnung gibt's Trails

Eine umwerfende Landschaft und ebenso spektakuläre wie anspruchsvolle Trails prägen diese zweite Tagesetappe.

Vom Rifugio Scalorbi weg geht es auf Trails bergauf und in die Kleinen Dolomiten hinein. Der überwiegende Teil der Auffahrt zum Rifugio Fraccaroli ist fahrbar, doch ganz ohne Schiebepassagen wird es nicht gehen. Der Trail zur Cima Levante verläuft äußerst spektakulär und hält dabei nur wenige technische Schwierigkeiten bereit. Nach einem Gegenanstieg zum Monte Zugna folgt das Trailfinale der Tour. Dort geht es bei der Abfahrt vom Rifugio Monte Zugna nach Marco ordentlich zur Sache. Flowige Trails wechseln sich mit deftigen Passagen ab, die über längere Strecken bei S3 einpendeln.

Zu Etappe 1 des Giro Carega

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!