Level 2

Italien Südtirol Drei Zinnen
Helmtour von Innichen

33.5 km 1230 m 1230 m 03:45 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Die leichteste Variante um Sextens Hausberg "Helm" zu erklimmen ist so leicht nicht. Immerhin sind 1200 Höhenmeter zu erklimmen. Wer sich seine Kräfte gut einteilt, genießt jedoch ein tolles Panorama und eine fahrtechnisch leichte Abfahrt.

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
25%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
60%
Adventure
60%

Eine fahrtechnisch leichte Genusstour

Bedingt durch den langen Anstieg konditionell mittelschwere Tour mit einer fahrtechnisch leichten Abfahrt. Hin und wieder benötigen kurze Passagen mit etwas losem Untergrund ein wenig Vorsicht.

Von Innichen geht es auf dem Radweg in Richtung Sexten. Dort beginnt der lange Anstieg zum Helm. Die Auffahrt ist zu Beginn geteert. Dann schraubt sich eine breite Schotterstraße mit moderater Steigung in die Höhe. Ab der Bergstation der Helmseilbahn folgt die anspruchsvollste Passage: Der Weg steilt sich deutlich auf und wird etwas schmaler. Doch wer zuvor mit den Kräften gehaushaltet hat, wird auch den letzten Anstieg zum Helm gut bewältigen.

Bergab warten keine besonderen fahrtechnischen Schwierigkeiten. Ein mal etwas schmalerer, mal etwas breiterer Karrenweg mäandert durch den Kiefernwald. Immer wieder erschließen sich tolle Blicke auf die Sextener Dolomiten und das Hochpustertal. Nur hin und wieder muss man bei etwas losem Untergrund ein wenig Vorsicht walten lassen. Insgesamt ist diese Tour aber bei einem halbwegs moderatem Trainingszustand auch Mountainbike Einsteigern zu empfehlen.

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!