Level 4

Italien Südtirol Drei Zinnen
Stoneman Trail #3

48.4 km 1760 m 1760 m 05:30 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Der Dritte Tag des Stoneman Trails hält den flowigsten Singletrail der gesamten Strecke parat. Der Trail über den Monte Spina wäre ein perfekter Abschluss dieser Tour. Wenn der Rückweg nicht nochmals so weit wäre ...

Schwierigkeit

Kondition
75%
Fahrtechnik
50%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
80%
Adventure
60%

Flowtrail am Monte Spina

Konditionell relativ anspruchsvolle Runde mit einem Abstecher ins Comelico. Fahrtechnisch nicht übermäßig anspruchsvoll. Sämtliche Trails sind flowig und gut zu fahren.

Nach dem Start in Moos geht es noch relativ beschaulich dahin. Ab der Nemes Alm geht es in Sachen Kondition allerdings erstmals zur Sache: Der alte Militärweg zum Kniebergsattel ist relativ steil und verlangt etwas Sitzfleisch. Oben angelangt wartet ein toller Blick auf die Sextener Rotwand. Und besser noch: die nicht enden wollende Singletrailabfahrt über den Monte Spina nach Comelico superiore.

Der Rückweg zieht sich dann allerdings nochmals ein wenig. Zuerst auf Radweg, dann auf einer alten Militärstraße geht es hinauf zum Kreuzbergpass. Dort folgt dann der letzte Anstieg des Stoneman Trail mit Ziel der Rotwand Wiesen. Nach einer Stärkung mit tollem Blick auf die Sextener Dolomiten geht es schließlich nur noch bergab. Auf einer Schotterstraße rollt es sich gemütlich hinunter nach Sexten.

Hinweis: Ein GPS-Track ist schnell veröffentlicht, eine Strecke wie den Stoneman Trail zu unterhalten ist aber harte Arbeit. Für diese tolle Tour hat sich Roland Stauder unsere Unterstützung verdient. Wenn ihr den Stoneman fahren wollt, so kauft bitte das Starterpaket. So erwartet euch nicht nur eine tolle Tour, sondern auch ein schönes Gadget zur Erinnerung. Weitere Infos findet ihr unter www.stoneman.it

Etappe 1 des Stoneman Trail

Etappe 2 des Stoneman Trail

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!