Level 4

Italien Ligurien Finale Ligure
Kill Bill 1

10.8 km 495 m 495 m 1:45 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Die beiden Lines Kill Bill 1 und 2 im Sektor Madonna della Guardia wurden 2014 neu geshapet. Der Einser ist der leichtere der beiden. Schlüssel zum Erfolg ist hier eine gute Halfpipe-Technik. Will heißen: die Fähigkeit, die Bremse offen zu lassen und in Kompressionen den Schwung für den nächsten Aufstieg mitzunehmen. Adrenalin garantiert!

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
75%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
80%
Adventure
80%

Half Pipe oder Vollpfeife

Technisch anspruchsvoller Trail, insbesondere wegen der ungewöhnlichen "Halfpipe-Fahrtechnik" die er verlangt. Wer den Bogen raushat, verwandelt den Kill Bill in eine geniale Jumpline. Wer den Trail zu zögerlich angeht, verhungert an jedem zweiten Gegenanstieg. Und es kommen viele!

Wieder so ein abgefahrener Finale-Ligure-Trail, bei dem man beim besten Wille nicht weiß, wie man ihm die Singletrailskala überstülpen soll. Über weite Strecken ist der Kill Bill 1 ein „normaler“, gut geshapter Trail, der mit S1 wahrscheinlich richtig bewertet ist. Die Schlüsselstellen verlangen aber Fahrtechniken ab, die man normalerweise nicht einfach so im Repertoire abrufen kann. S2? S3? Keine Ahnung. Aber sagen wir: wer S2 nicht sicher beherrscht, wird mit diesem Trail so seine Mühe haben.

Insbesondere das kleine „Halfpipe-Tälchen“ verlangt Umdenken. Die Bremse sollte hier in mancher steilen Rampe offen bleiben, damit man unten in der Kompression genügend Schwung mitnehmen kann um den nächsten Aufschwung zu meistern. Adrenalin ist hier garantiert. Und wer den Bogen raushat, wird diesen Trail gerne mehrfach fahren … oder man geht den nochmal heftigeren „Kill Bill 2“ an. Der ist desselben Geistes Kind, nur nochmal heftiger. Im unteren Teil folgt die hier beschriebene Route dem „Cacciatore Trail“.

Traillänge ohne Anfahrt: 2,9 km, 440 Tiefenmeter.

Logo Bikehotels Finale Ligure

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!