Level 4

Italien Ligurien Finale Ligure
Rollercoaster – da capo!

16.4 km 670 m 670 m 02:30 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Auf dem Rollercoaster spielen Freerider Halfpipe: Der Trail zählt zu den originellsten in Finale. Aber sei bloß nicht zu zaghaft: Wer hier auf der Bremse hängt, wird ganz schön fluchen! Doch wer den Anker im Rucksack lässt, wird kichern wie ein Schulmädchen!

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
75%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
100%
Adventure
80%

Finales Must-do-Trail!

Anspruchsvoll, aber extrem spaßig: der Rollercoaster ist ein originelles Stück Trail, wie man es nicht häufig findet!

Es ist gar nicht so einfach, den „Rollercoaster“ durch das Raster der Singletrailskala zu pressen. Versuchen wir es trotzdem: auf Dreiviertel der Strecke präsentiert er sich wie ein „ganz normaler Trail“ à la Finale. Will heißen ultra-flowig mit kurzen anspruchsvollen Passagen. In Zahlen ausgedrückt: S1 bis teilweise S2.

Die Passage die dem Trail seinen Namen gab fällt allerdings komplett aus dem gewohnten Rahmen. S3? Schwer zu sagen. Bei der Einfahrt in dieses Halfpipe-artige Tal kann einem jedenfalls ganz schön mulmig werden. Am Einstieg geht es kurz gefühlt senkrecht bergab (in Realität werden es vielleicht 60 Grad sein). Den Bremsimpuls sollte unterdrücken, wer nicht auf der anderen Talseite am Hang verhungern will.

Also Courage! Wer bei diesem Spiel aus Beschleunigung, Kompression und Halse den Bogen raus hat, wird kichern wie ein Schulmädchen. Wer auf Nummer Sicher geht schiebt und flucht. Doch auch wenn nicht jeder „one-eighty“ auf Anhieb gelingen sollte: Fahr diesen Sahnetrail einfach noch ein zweites Mal. Er ist es allemal wert. Da capo!

Logo Bikehotels Finale Ligure

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!