Level 3

Schweiz Graubünden St. Moritz
Maloja & Engadiner Seen

57.7 km 890 m 890 m 05:00 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Diese sehr schöne, überwiegend relaxte Tour berührt praktisch alle Seen des Oberengadin. Überwiegend auf Schotter- und Karrenwegen geht es durch schattige Bergwälder und Almdörfer aus verwittertem Lärchenholz.

Schwierigkeit

Kondition
50%
Fahrtechnik
50%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
60%
Adventure
60%

Oberengadiner Genusstour

Konditionell mittelschwere, fahrtechnisch leichte Mountainbike Tour, die sich überwiegend auf Schotter- und Karrenwegen.

Die Oberengadiner Seen zwischen St. Moritz und Maloja zählen zu den Highlights in diesem Teil Graubündens. Von tief türkisgrüner Farbe bieten sie nicht nur ein sehr schönes Landschaftserlebnis; wenn am Nachmittag der Malojawind pfeift, ist hier auch Action geboten. Dann tummeln sich nämlich die Kitesurfer, was durchaus unterhaltsame Pausen verspricht.

Wegen des Maloja Windes empfielt es sich aber auch, diese Tour nicht zu spät anzugehen. Wenn du bereits auf dem Rückweg bist, wenn der Wind zu pfeifen beginnt ist alles gut: Dann hast du einen schönen Rückenwind, durch den sich manche Passage auf dieser Tour praktisch von allein abkurbelt. Wenn du zu spät dran bist, kommt der Maloja von vorne. Viel Spaß!

Neben den Seen zählt auch noch der Abstecher in das Hochtal Val Fex zu den landschaftlichen Highlights dieser Tour. Die Alp Muot Selvas im hinteren Talgrund ist zwar im Februar 2014 abgebrannt, so dass eine Einkehr leider bis auf Weiteres ausfällt. Trotzdem befinden wir uns hier wirklich in einer Almlandschaft à la Heidi, so wie sie sich selbst ein japanischer Mangazeichner nicht erträumen könnte.

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!