Trails! Der online Bike-Guide
Teile mich:
Italien Trentino

Mountainbike Touren Gardasee

Zum Gardasee muss man eigentlich keine Worte mehr verlieren. Der Lago zählt zu den beliebtesten Mountainbike Revieren der Alpen, wenn nicht weltweit. Dafür sorgt die traumhafte Landschaft ebenso wie das milde Klima und die gute Erreichbarkeit. Die Touren an sich sind aber oft hartes Brot. Viele Trails sind steinig und steil, verlangen daher oftmals kaltes Blut und eine solide Fahrtechnik. Wer nicht gerade die Dienste eines Shuttles in Anspruch nimmt, sollte sich zudem auf steile und lange Anstiege gefasst machen. No pain, no gain? Vielleicht liegt es ja daran, dass der Gardasee immer neue Fans gewinnt …

Hier findest du einige der besten Touren im MTB Spot Gardasee. Verwende die Filter, um deine Suche nach passenden Mountainbike Touren einzugrenzen.

Reisezeit

Tourcharakter

Tour Level

Singletrails obligatorisch

Singletrails maximal

Tourlänge

Uphill

Downhill

Enduro | Level 4

NaranchTrail

36.8 km 1340 m 1340 m 04:30 h

Der Gardasee hat Beziehungen oft genug auf die Probe gestellt. Dieser neue Flow Trail soll laut den Erbauern die geniale Paar Therapie sein. So zumindest die Absicht der Erbauer. Inzwischen dürfte der Trail weit heftiger sein und braucht - wie so viele andere Trails am Lago - eine stabile Beziehung.
Tour "NaranchTrail" anschauen
Enduro | Level 4

Altissimo & 601er

28.9 km 670 m 2300 m 03:30 h

Der Trail Nr. 601 vom Gipfel des Monte Altissimo gilt genau wie der epische Run über den Dosso dei Roveri seit Anbeginn des Mountainbike Booms als legendärer Freeride Klassiker.
Tour "Altissimo & 601er" anschauen
Crosscountry | Level 3

Mountain & Garda Bike #4

52 km 1340 m 2070 m 05:00 h

In einem steten Auf und Ab sucht sich die vorletzte Etappe des Mountaingardabike ihren Weg nach Süden. Mit der kleinen Ortschaft Santa Barbara ist auch ein waschechter Klassiker dabei. Ach ja: erwähnten wir schon dass hier ein tolles Panorama wartet?
Tour "Mountain & Garda Bike #4" anschauen
Crosscountry | Level 3

Mountain & Garda Bike #3

43.7 km 1510 m 820 m 05:30 h

Mit der Fahrt auf den Aussichtsberg Monte Bondone hält der dritte Tag einen echten Brocken bereit. Doch auch hier, am höchsten Punkt zwischen Sarcatal und Etschtal, sind die Ausblicke fantastisch.
Tour "Mountain & Garda Bike #3" anschauen
Crosscountry | Level 3

Mountain & Garda Bike #2

38.8 km 1430 m 1720 m 05:00 h

Der zweite Tag des MountainGardaBike bietet einen langen und gleichmäßigen Anstieg mit dem höchsten Punkt des Monte Casale oberhalb von Pietramurata. Von dort erschließt sich ein toller Blick auf den Lago und die Brentadolomiten.
Tour "Mountain & Garda Bike #2" anschauen
Crosscountry | Level 4

Passo Tremalzo

64.1 km 2100 m 2100 m 06:30 h

Die Tour über den Passo Tremalzo zählt zu den ganz großen Mountainbike Klassikern am Gardasee. Trotz mancher Tücken muss man diese Runde gemacht haben. Ob mit oder ohne Shuttle.
Tour "Passo Tremalzo" anschauen
Crosscountry | Level 3

Mountain & Garda Bike #5

40.1 km 1490 m 1620 m 05:00 h

Mit dem Monte Baldo trennt nur noch ein letzter Berg den Mountainbiker von seinem Ziel in Riva del Garda. Der höchste Punkt des Monte Baldo ist zwar nicht auf dem offiziellen Programm der Tour, aber das letzte Hindernis hat es trotzdem in sich.
Tour "Mountain & Garda Bike #5" anschauen
Crosscountry | Level 3

Riva Forts

27.2 km 1000 m 1000 m 04:00 h

Gardasee-like ist auch diese vergleichsweise entspannte Tour mit giftigen Anstiegen gewürzt. Wegen der tollen Panoramen ist dies aber auch für Einsteiger eine schöne und interessante Tour.
Tour "Riva Forts" anschauen
Crosscountry | Level 3

Mountain & Garda Bike #1

42.7 km 1750 m 1260 m 04:30 h

Der erste Tag bietet bereits einige Highlights. Schon zu Beginn stimmt die alte Ponalestraße mit tollen Blicken über den Gardasee auf die gesamte Runde ein. Mit der Bocca di Trat wartet aber ein anstrengendes Stück Arbeit ...
Tour "Mountain & Garda Bike #1" anschauen