Level 5

Schweiz Graubünden St. Moritz
Piz Nair Freeride extrem

3.5 km 0 m 520 m 0:30 h

Tourcharakter

CC AM FR DH

Fahrbare Monate

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Der Trail auf der rechten Seiten wird alpinen Freeridern während der Seilbahnfahrt zum Piz Nair sofort auffallen. Nun, er ist fahrbar, und wer das geforderte Niveau drauf hat wird ihn genießen. Aber er ist extrem steil, ausgesetzt und "for Pros only"!

Schwierigkeit

Kondition
25%
Fahrtechnik
100%

Singletrails obligatorisch

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Singletrails maximal

S0 S1 S2 S3 S4 S5

Genussfaktor

Fahrspaß
80%
Adventure
100%

For Pros only!

Extrem anspruchsvolle Freeride Abfahrt, durchgehend sehr steil und mit vielen ausgesetzten Stellen. Konstant auf S3 Niveau, im oberen Bereich diverse S4 Schlüsselstellen.

Wenn sich dieser Trail nicht dermaßen plakativ und offensichtlich neben der Piz Nair Seilbahn nach unten schlängeln würde, dann würden wir ihn hier nicht posten. Klipp und klar: Wenn du dich selbst nicht ohne zu zögern (und mit einiger Berechtigung) in Sachen Fahrtechnik zu den „oberen Zehntausend“ zählst, dann lass die Finger weg von diesem Trail (ich selbst musste ziemlich viel schieben)!

Während die erste Querung oben am Grat noch vergleichsweise entspannt verläuft, folgt alsbald eine technisch sehr anspruchsvolle Passage auf gerüttelt S4 Niveau. Die Marge für Fahrfehler ist hier sehr gering, denn die Passage ist ausgesetzt und ein Sturz würde voraussichtlich nicht so bald enden.

Einem nochmals eher entspanntem Mittelteil folgt eine finale Passage die über eine relativ weite Strecke konstant auf S3 Niveau verläuft. Die Kehren sind nicht ohne weites Hinterrad-Versetzen fahrbar. Teils loser Untergrund sorgt hier für zusätzliche Adrenalin-Ausschüttung.

Ergo: Wenn du es drauf hast findest du hier einen tollen Trail mit hohem Posing-Faktor (allerdings auch mit hohem Verletzungsrisiko). Wenn du nur den geringsten Zweifel hegst, höre auf deine innere Stimme und lass es sein!

Diese Tour teilen

GPS-Download

Die GPS-Tracks zu dieser Tour stehen als GPX File frei zum Download. Je nach deinem Betriebssystem kann es vorkommen, dass dir der Track bei einem Klick auf den Button als Text angezeigt wird. Bitte mache in diesem Falle einen Rechtsklick und lade den Track mit dem Befehl "sichern unter".


Der GPS-Track zeigt die Tour, so wie wir sie gefahren sind. Wegführungen können sich ändern. Ist dir ein Fehler aufgefallen? Dann bitte ich um Nachricht per E-Mail. Am besten mit dem GPS-Track der die aktuelle Routenführung zeigt. So stehen die Daten allen zur Verfügung. Vielen Dank!


GPS-Track downloaden

Noch auf der Suche nach deinem Reiseziel?

Probier's mal mit dem Trails! Spotfinder – da wirst du mit Sicherheit fündig!

Trails!